[Neuerscheinung] Peter Haumer: Julius Dickmann – »… daß die Masse sich selbst begreifen lernt« Politische Biografie und ausgewählte Schriften (2015)

Neuerscheinung

Peter Haumer: Julius Dickmann – »… daß die Masse sich selbst begreifen lernt« Politische Biografie und ausgewählte Schriften

Julius Dickmann (1894-1942) war ein bedeutender marxistischer Theoretiker der Zwischenkriegszeit. Es gibt bislang keine Neuauflage seiner Schriften. Lediglich im Internet kursieren einige wenige Artikel von ihm. Die Schriften Dickmanns sind von großer Originalität und hohem theoretischen Niveau. Sein wichtigster Text »Das Grundgesetz der sozialen Entwicklung« (Wien 1932) ist auch heute noch von Relevanz. Simone Weil war davon stark beeinflusst.
Die von Peter Haumer verfasste politische Biografie Dickmanns stellt den ersten Teil der Publikation dar. Der zweite Teil macht seine wichtigsten theoretischen und politischen Schriften wieder zugänglich, darunter Auseinandersetzungen mit partei- und klassentheoretischen Fragen. Außerdem werden jene Postkarten erstmals publiziert, die Dickmann während der nationalsozialistischen Herrschaft an seine Nichte geschrieben hat.

Peter Haumer
Julius Dickmann
»… daß die Masse sich selbst begreifen lernt« Politische Biografie und ausgewählte Schriften
360 Seiten
Format 12 × 17
englische Broschur
19.90 €
ISBN: 978385476-645-2
Mandelbaum Verlag

INHALT

7 Der Biograph – ein Vorwort

TEIL 1 – Peter Haumer: Julius Dickmann (1894-1942)
Politische Biographie
12 „Es KOMMT DARAUF AN, DASS DIE MASSE SICH SELBST BEGREIFEN LERNT.“
Julius Dickmann in der organisierten Arbeiterbewegung
89 AUF DER SUCHE NACH DEM MITTELPUNKT DES KREISES
Julius Dickmann als dissidenter Marxist

TEIL 2 – 23 Postkarten von Julius Dickmann
128 „OB WIR UNS JE NOCH SEHEN WERDEN, ZWEIFLE ICH SEHR.“
23 Postkarten von Julius Dickmann an seine Nichte
Anna Fried

TEIL 3 – JULIUS DICKMANN: Ausgewählte Schriften
156 Vorbemerkungen zur Auswahl
158 Die Formwandlung des Klassenkampfes
Eine Untersuchung über Voraussetzungen und
Bürgschaften des inneren Parteifriedens.
190 Zurück auf den Kommunistischen Bund!
Parole eines radikalen Sozialdemokraten.
197 Das Werk von Hainfeld
202 Für eine Donauföderation – der Sowjets!
207 In der Sackgasse der nationalen Revolution
211 Die Verankerung der Räte
218 Zum bevorstehenden Rätekongress
223 Entwurf eines Rätegesetzes
227 Die Grundfrage der kommunistischen Taktik
241 Zwischen zwei Revolutionen
246 Zur Krise des Kommunismus in Deutschland
269 Lenins taktische Lehren
291 Unvollständiger Brief von Julius Dickmann an Lucien Laurat über die „russische Frage“
302 Das Grundgesetz der sozialen Entwicklung
350 Brief von Julius Dickmann an Boris Souvarine
356 Verzeichnis der Schriften, briefe und Artikel von Julius Dickmann