Archiv für März 2013

DIY – Anleitung zum Buchbinden – Comment relier un livre

PDF (bilingue/zweisprachig)

Et pendant qu’on y est : Petit manuel d’électricité DIY

(via Anarsonore)

Négation – Lip et la contre-révolution autogestionnaire (1974)

Numéros de Négation et d’Archinoir

Tae Kwon Do Self Defense

Pourquoi cherches-tu la quiétude, quand tu es né pour l’inquiétude ?

Franz Jung, sur le balcon d’un logement clandestin (1919).

Ernst Toller – Hoppla, wir Leben! (Karl Thomas spricht zu den Kindern)

Ernst Toller liest aus seinem Stück „Hoppla, wir leben!“. Aufnahme von ca. 1930 aus „Hoppla! Wir leben! Töne aus dem Kabarett 1901 – 1933″ 2004.
Uraufführung im September 1927. Das Stück ist in enger Zusammenarbeit mit Erwin Piscator entstanden und ihm sowie Mehring gewidmet. Ernst Toller ging damit auf Lese- und Vortragsreise. Der Revolutionär Karl Thomas spricht zu den Kindern seiner Wirtin, aus dem 2. Akt, 1. Szene.