Laß mich in Ruhe, ich lese Karl Marx…

- Et c’te soupe ?…
– Fiche-moi la paix, je lis Karl Marx…

-------------------------------------------

- Die Suppe, wo ist die Suppe?
- Laß mich in Ruhe, ich lese Karl Marx…

Gustave Jossot – L’Assiette au beurre, n°296, 1.12.1906.

(via L’œil des chats)


1 Antwort auf „Laß mich in Ruhe, ich lese Karl Marx…“


  1. 1 Neues aus den Archiven der radikalen (und nicht so radikalen) Linken « Entdinglichung Pingback am 30. März 2011 um 12:31 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.